Gegründet im Jahr 1986 (mit zunächst 9 Löchern) und anschliessend in 1995 nochmal erweitert, bietet der Real Golf de Bendinat einen 18-Loch-Parcours  (Par 70), der sich über 5.660 Metern erstreckt. Nach einem Entwurf von Martin Hawtree konzipiert, erfreut sich der Real Golf de Bendinat aufgrund der attraktiven Kombination aus Tal- und Berglandschaft grosse Beliebtheit unter den Spielern, denn die anspruchsvollen Löcher setzen eine gute Strategie voraus um ein erfolgreiches Spielergebnis zu erzielen. Dank der Bäume und eines Grüns, das von Bunkern bzw. Teichen geschützt ist, sind die Löcher dieser Spielbahn vom Abschlag an überwiegend deutlich erkennbar. Wer seine Schläge gut ausführt, wird mit einem guten Ergebnis belohnt.